DE » Forschungsgruppe » Veranstaltungen

Veranstaltungen

Kaarst: 08.09.2015 (08:00–15:00 Uhr)

Abschlusstagung KOMET-NRW

KOMET NRW
Kompetenzentwicklung und Kompetenzmessung in der beruflichen Bildung

Das Projekt KOMET-NRW wird vom Schulministerium NRW (MSW) und dem Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales (MAIS) des Landes Nordrhein-Westfalen mit 16 Berufskollegs (in 8 verschiedenen Ausbildungsberufen) durchgeführt. Die wissenschaftliche Leitung des Projektes liegt beim Institut für Berufsbildungsforschung (i:BB) in Bremen (Prof. Dr. Rauner).

KOMET ist eine Projekt-Initiative der Forschungsgruppe „Berufsbildungsforschung der Universität Bremen“, die ein erprobtes Kompetenzmodell für die berufliche Bildung sowie kompetenzorientierte Testverfahren bereit stellt, die es ermöglichen, berufliche Kompetenzen bildungsgang- und länderübergreifend zu messen.

Veranstaltungsort:
Mercure Hotel Düsseldorf Kaarst
Königsberger Str. 20
41564 Kaarst

Ballarat, Australia: 31.08.2015–02.09.2015

6. INAP Konferenz

Am 01. und 02. September 2015 findet in Ballarat, Australien die 6. INAP International Conference unter dem Thema "Architectures for apprenticeship: Achieving economic and social goals" statt.

Karlsruhe: 30.09.2013–01.10.2013

KOMET in Baden-Württemberg Workshop

10 Jahre nach den ersten Versuchen PISA auf den Bereich der beruflichen Bildung zu übertragen trafen sich Wissenschaftler, Praktiker und Experten auf Einladung des interantionalen Forschungsnetzwerkes COMET in Karlsruhe. Hier wurden Errungenschaften des KOMET-Projekts gewürdigt und eine Perspektive für eine weitere Etablierung des KOMET-Kompetenzmessmodells diskutiert.

Johannesburg: 22.04.2013–24.04.2013

5. INAP Konferenz

Am 23. und 24. April 2013 fand in Johannesburg die 5. INAP International Conference unter dem Thema "Apprenticeship in a Globalised World. Premises, Promises and Pitfalls." statt.

Turin: 23.05.2012–25.05.2012

Measuring vocational competence: An international perspective

Internationales Symposium unter Leitung der ETF (Europäische Stiftung für Berufsbildung/European Traning Foundation) in Turin am 24. und 25. Mai 2012. Es nahmen 30 renommierte Berufsbildungsforscher und Forschungsgruppen aus 15 verschiedenen Länder (Europa, Afrika und Asien) teil um sich über den Stand der Kompetenzdiagnositik in der Berufsbildung auszutauschen.

Das Programm zum Symposium finden Sie hier:

Delitzsch: 08.09.2011–09.09.2011

Ausbildungskonferenz des Regionalen Übgergangsmanagements Landkreis Nordsachsen

Prof. Felix Rauner
Prof. Felix Rauner

Prof. Felix Rauner und Ursel Hauschildt haben am 9. September 2011 an der Fachkonferenz zum Thema "Herausforderung Ausbildung - Gleiche Aussichten für Alle?" des Regionalen Übergangsmanagements Landkreis Nordsachsen teilgenommen.

Im Mittelpunkt standen Problemfelder wie "Integration von Jugendlichen mit erschwerten Zugang zum Ausbildungs- und Arbeitsmarkt" sowie "Qualität der Ausbildung"

Peking: 25.05.2011–27.05.2011

4. INAP-Konferenz

Vom 26. - 27. Mai 2011 fand die 4. INAP-Konferenz unter dem Thema "Assuring the Acquisition of Expertise. Apprenticeship in the Modern Economy." in Peking statt

Freiberg (Sachsen): 12.04.2011–13.04.2011

Auftaktveranstaltung Forum für Fachkräfte

Prof. Felix Rauner
Prof. Felix Rauner

Am 13. April hielt Prof. Felix Rauner im Rahmen der Auftaktveranstaltung des Forums für Fachkräfte am 13. April 2011 in Freiberg (Sachsen) einen Vortrag zum Thema: "Vom Lehrling zum Master. Zur Durchlässigkeit beruflicher Bildungswege."

Turin: 04.11.2010–05.11.2010

Expert Meeting in Turin

EFT - Sharing Experience in Training
EFT - Sharing Experience in Training

Prof. Felix Rauner hielt im Rahmen eines von der ETF organisierten Expertenmeetings zum Thema "Future Perspectives of Apprenticeship" am 5. November  2010 einen Vortrag über "European and international trends in apprenticeship - a comparative perspective" in Turin.

Peking: 11.10.2010–15.10.2010

Berufsbildungskonferenz: International Forum on Technical and Vocational Education and Training (TVET)

Prof. Felix Rauner
Prof. Felix Rauner

Das ASEAN-China International Forum on Technical and Vocational Education and Training (TVET) lud Prof. Felix Rauner vom 12. bis zum 15. Oktober 2010 zu einer Tagung mit dem Thema "Technical and Vocational Education and Training for Employment" ein. In Peking sprach er über Arbeitsfelder und Perspektiven der TVET-Forschung.