DE » Publikationen » A + B Forschungsberichte

A + B Forschungsberichte

In den A+B Forschungsberichten werden aktuelle Forschungsberichte aus der Arbeits- und Bildungsforschung veröffentlicht. Arbeit und Bildung verweist auf die vorberufliche und die berufliche Bildung sowie auf die berufliche Weiterbildung. Diese Form der online-Publikation erlaubt es, Forschungsergebnisse zu einem frühen Zeitpunkt zugänglich zu machen.
Jeder Forschungsbericht durchläuft ein internes Reviewverfahren. Die Reihe A+B Forschungsberichte ist auch offen für externe Autoren, die dem Forschungsnetzwerk durch ihre Forschungsarbeiten verbunden sind. Die Verantwortung für den Inhalt der Beiträge liegt bei den Autoren.

Zurück

Ausbildungsqualitäten und Kompetenzentwicklung (im Review) (2017)

Rauner, Felix; Hauschildt, Ursel

In den Projekten der Kompetenzdiagnostik (COMET) werden die Testteilnehmer im Zusammenhang mit der Erhebung von Kontextdaten auch nach der Bewertung der Ausbildungsqualität an beiden Lernorten befragt. Dazu wurden Skalen für acht Bewertungskriterien entwickelt. In der Form eines Qualitätsdiagrammes lassen sich die Untersuchungsergebnisse veranschaulichen. Es wird untersucht, welche Zusammenhänge bestehen zwischen der Ausbildungsqualität (bewertet durch die Testteilnehmer) und der Kompetenzausprägung der Auszubildenden – differenziert nach fünf gewerblich-technischen sowie drei Dienstleistungsberufen. Ausgelöst wurde die Untersuchung durch den Befund, dass sich die Qualitätsdiagramme der acht Berufe zwar in ihrer Form: der Ausprägung der einzelnen Kriterien, voneinander unterscheiden, jedoch nicht bzw. kaum im quantitativen Umfang ihrer Gesamtausprägung (Fläche) – trotz der sehr unterschiedlichen mittleren Kompetenzausprägung der Auszubildenden der acht Berufe (Kompetenzniveaus und Kompetenzprofile).