DE » Publikationen » A + B Forschungsberichte

A + B Forschungsberichte

In den A+B Forschungsberichten werden aktuelle Forschungsberichte aus der Arbeits- und Bildungsforschung veröffentlicht. Arbeit und Bildung verweist auf die vorberufliche und die berufliche Bildung sowie auf die berufliche Weiterbildung. Diese Form der online-Publikation erlaubt es, Forschungsergebnisse zu einem frühen Zeitpunkt zugänglich zu machen.
Jeder Forschungsbericht durchläuft ein internes Reviewverfahren. Die Reihe A+B Forschungsberichte ist auch offen für externe Autoren, die dem Forschungsnetzwerk durch ihre Forschungsarbeiten verbunden sind. Die Verantwortung für den Inhalt der Beiträge liegt bei den Autoren.

Zurück

Umsetzung des Lernfeldkonzepts zwischen Wunsch und Wirklichkeit - eine empirische Studie in den Berufsfeldern Elektro- und Metalltechnik (2010)

Xu, Han (Hg.)

Das Lernfeldkonzept stellt aus der Sicht der chinesischen Berufspädagogik das wohl bedeutendste didaktische Reformkonzept in der beruflichen Bildung dar, das im vergangenen Jahrhundert auf den Weg gebracht wurde. Daraus resultiert das Interesse an der Untersuchung seiner Umsetzung in die Berufsbildungspraxis. Die Befragung von Lehrern und Auszubildenden der Berufsfelder Elektro- und Metalltechnik zeigt, dass das Lernfeldkonzept in Deutschland mittlerweile so tief im Bewusstsein und im didaktischen Handeln der Lehrer verankert ist, dass es keinen Weg zurück mehr gibt. Lehrer und Schüler erkennen offenbar sehr deutlich, dass die Befähigung zur vollständigen Lösung beruflicher Aufgaben – das Ausschöpfen der je gegebenen Gestaltungsspielräume – eine neue Qualität in der Berufsausbildung erfordert, zu der die beruflichen Schulen einen erheblichen Beitrag leisten können.